Parodontitis: Risiko für Schwangere

Studien zufolge erhöht Parodontitis das Risiko für eine Frühgeburt deutlich. Hier gilt: Je früher, desto besser. Wird die Krankheit frühzeitig erkannt und behandelt, minimiert sich das Risiko. Deshalb raten wir unseren Patientinnen, die bereits schwanger sind oder Patientinnen mit Kinderwunsch zu regelmäßigen Prophylaxe-Terminen.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren nächsten Prophylaxe-Termin. Sie erreichen uns telefonisch innerhalb der Öffnungszeiten unter der Rufnummer 030 – 618 72 40.

Bleiben Sie und ihre Familie weiterhin gesund!

Ihre Zahnarztpraxis Wolfgang & Franziska Engelke